ANRUFENTel: +49 (0) 571 45226
Fax:+49 (0) 571 41532

Erfahrung und Ideen.

Hochwasserschutz und Gewässerschutz sind Aufgaben zur Daseinsfürsorge …

… und damit ureigenste Aufgaben des Staates. Es sind aber beratende Ingenieure als freie Zuarbeiter nötig. Auch sie müssen das Wohl der Allgemeinheit heute und in der Zukunft ständig als oberstes Ziel wahren. Mit Zukunft sind Zeiträume gemeint, die Menschen bewegen Eichen zu pflanzen. Sönnichsen&Partner sind Hochwasserschutz- und Gewässerspezialisten, sie handeln in diesem Sinne.

Historie

  • 1995: Gründung durch Dipl.-Ing. Detlef Sönnichsen
  • 1998: Umzug und Vergrößerung zum Schwarzen Weg 8, 32423 Minden
  • 2003: Umzug und Vergrößerung auf 400 m² Bürofläche
  • 2004: Gründung der Partnerschaftsgesellschaft Sönnichsen&Partner mit Dipl.-Ing. Norbert Weinert
  • 2005: DIN EN ISO 9001: Einführung eines Qualitätsmanagementsystems
  • 2009: Vergrößerung auf 500 m² Bürofläche
  • 2015: Erweiterung des Angebotes um naturschutzfachliche und landschaftsplanerische Leistungen

Qualitätsmanagement

Oberstes Ziel des Ingenieurbüros Sönnichsen&Partner ist die Zufriedenheit des Auftraggebers. Grundlage ist das 2005 eingeführte Qualitätsmanagementsystem. Durch abgestimmte und optimierte Arbeitsabläufe werden die Fehleranfälligkeit minimiert und vereinbarte Qualitätsforderungen erfüllt. Für jede übernommene Aufgabe stehen qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung.

Regelmäßige Schulungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter sichern die Erfüllung der Kundenansprüche sowie die Erfüllung der gesetzlichen und behördlichen Forderungen. Das Qualitätsmanagementsystem wird jährlich von externen Gutachtern überprüft.

Mitgliedschaft

Partnerschaftsregister Amtsgericht Essen Nr. PR 1312

Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. Mitgliedsnr. 02/0656

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. Mitgliedsnr. 5301

Ingenieurkammer-Bau NRW Mitgliedsnr. 101879

Karriere

Praktikanten

Das Ingenieurbüro Sönnichsen&Partner bietet jederzeit Praktikantenstellen für Interessenten aus Schule oder Studium, die Interesse und Spaß an der Wasserwirtschaft haben, gerne am Computer arbeiten und in freier Natur unterwegs sind.

Der konkrete Inhalt richtet sich nach Auftragslage und Dauer des Praktikums. Die Zeitdauer eines Praktikums kann individuell festgelegt werden. Interessierte können sich an Herrn Weinert wenden.

In der Regel erhalten unsere Praktikanten Einblicke in die Bereiche:

  • geografische Informationssysteme
  • Vermessung
  • wasserwirtschaftliche Berechnungen