Umgestaltung der Schwalm in Borken

Datum:

Bearbeitungszeitraum: Mai 2017 bis Juni 2018

Als Kompensationsmaßnahme für die Erweiterung des Umspannwerkes Borken wurde die Schwalm
umgestaltet. Auf einer Länge von 225 m wurden vielfältige Laufstrukturen und ein stark
differenziertes Querprofil zur Erhöhung der Strukturvielfalt geschaffen. Hierzu wurden
rund 6.500 m³ Boden bewegt.

zurück zur Übersicht